//Rotlichtviertel München – Skandal im Sperrbezirk? 

Rotlichtviertel München – Skandal im Sperrbezirk? 

Rotlichtviertel in München

Skandal im Sperrbezirk?

Das Lokal „ Queens Tabledance“ liegt unweit vom Hauptbahnhof München entfernt. Mit den üblichen Bars aus dem Rotlichtviertel hat das gar nichts zu tun, hier erleben Sie einen amüsanten Abend in gehobenem Ambiente. Wenn Sie eine Bar in der Nähe vom Hauptbahnhof München suchen, ist Ihnen das „Queens“ sehr zu empfehlen, denn hier wird Ihnen einiges geboten. Schon allein die gekonnten Bühnen-Shows werden Sie in ihren Bann ziehen, die Tänzerinnen aus aller Welt geben wirklich ihr Bestes. Sie verbringen hinreißende Stunden und haben immer eine charmante Begleitung an Ihrer Seite. Ob Sie nun einen privaten Abend buchen oder sich an den Vorführungen berauschen, es wird garantiert ein unvergessliches Erlebnis.

Dieser Club bietet Ihnen das gewisse Etwas

Der „Queens Tabledance“ Club ist für einen angenehmen Abend wie gemacht, internationale Tänzerinnen warten nur auf Ihren Besuch. Vom Empfang bis zur Verabschiedung werden Sie an die Hand genommen, die Damen sind immer für Sie da und wenn Sie möchten, können Sie sich auch in eines der vielen Separées zurückziehen – natürlich in Begleitung. Hier kann “Mann” sich dann so richtig fallen lassen. Selbstverständlich steht Ihnen eine exquisite Getränkekarte zur Verfügung, auf der Sie genau das auswählen können, was Ihnen und Ihrer Begleitung besonders gut schmeckt.

Machen Sie einen Traum wahr

Andere träumen nur davon, doch Sie machen im „Queens Tabledance“ Ihre Träume zur Wirklichkeit. In anspruchsvoller und gemütlicher Atmosphäre können Sie prickelnde Erotik-Shows genießen oder sich in einem der Separees entspannen. Das „Queens“ liegt zwar mitten im Rotlichtviertel im München, es ist jedoch ein „Sex-Tempel“ der besonderen Art. Hier werden nur die besten Tänzerinnen engagiert, sie verbinden Erotik, Varieté und Akrobatik ganz gekonnt miteinander und zeigen Ihnen Bühnen-Shows, von denen Sie garantiert begeistert sein werden. Den Damen können Sie sowieso nicht widerstehen. Traumfrauen stehen zu Ihrer Verfügung!

München ist bekannt für bayerische Gemütlichkeit

Natürlich können Sie diese auch im „Queens“spüren, in ruhiger Atmosphäre können Sie sich eine Dame aussuchen, der Sie sehr schnell näherkommen werden. Mit Ihr zusammen können Sie den ganzen Abend verbringen, Strip-Shows ansehen und sich anschließend in den Separees verwöhnen lassen. Diese Nacht wird wahrscheinlich unvergesslich, ob Sie nun als Geschäftsmann auf der Durchreise sind oder ob Sie einen Junggesellenabschied feiern. Wenn Sie einen JGA feiern möchten, ist das „Queens“ wie gemacht dafür, dieses Lokal bietet den passenden Rahmen. Übrigens für jedes Event, Sie können auch gerne Ihre Geschäftspartner ausführen oder einfach mit Ihren Freunden etwas erleben. Ein Besuch in diesen Strip-Club ist quasi „Pflicht“, für größere Gruppen ist es aber empfehlenswert, einen privaten Abend zu buchen.

Lassen Sie sich im Queens“ verwöhnen

Dieses Lokal dürfen Sie sich nicht entgehen lassen, das Team erfüllt all Ihre Wünsche. Vielleicht buchen Sie auch ein „Spezial“, hier erhalten Sie ganz besondere Aufmerksamkeit und ein außergewöhnlicher Service ist Ihnen gewiss. Das „Queens“ erstreckt sich über 500 qm, es ist in München der größte Tabledance Club überhaupt. 10 Separees stehen zur Verfügung, hier sind Sie mit Ihrer Traumfrau ganz alleine, also ist Ihnen die volle Aufmerksamkeit dieser Dame sicher. Sie werden knisternde und erotische Momente erleben, von denen Sie schon immer geträumt haben. Das gesamte Team freut sich auf Ihren Besuch. Also worauf warten Sie noch?

Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=zbJpKTQI1hQ
Aktivieren Sie JavaScript um das Video zu sehen.
https://www.youtube.com/watch?v=ni5_u7YG9hQ
By |2018-07-19T21:17:10+00:00Mai 21st, 2018|Strip Club Guide|0 Comments

Leave A Comment

*